Seit 2002 bietet das klassisch ausgebildete Ensemble regelmäßig improvisierte Opern. Ein deutschlandweit einzigartiger musikalischer Spaß auf höchstem Niveau! Je vier Sänger und ein Pianist gestalten jeden Abend völlig neu. Ohne jede Berührungsängste stürzen sich die Solisten auf die Vorgaben aus dem Publikum und komponieren, dichten, singen und spielen simultan Arien, Duette, Chöre oder ganze Opern, die komisch, skurril oder auch traurig sein können, aber garantiert nie langweilig, vorhersehbar oder gar geplant sind.
Wer einmal miterleben durfte, wie vier Sänger die musikalischen Klippen eines aus dem Stegreif komponierten Rache-Quartetts - das in Text und Musik ja erst im Augenblick des Singens entsteht -, mit einer Bravour meistern, die manch „normale“ Opernvorstellung vermissen lässt, der wird dem Wagnis Impro-Oper rettungslos verfallen sein.

Erleben Sie live mit, wie eine Oper entsteht und wie lebendig Oper sein kann!

 

DEMO_wie funktioniert die ImproOper - Mitschnitt aus dem Staatstheater am Gärtnerplatztheater München vom 25. März 2009

Zuschauerinterviews_Gärtnerplatztheater München, 25. März 2009

m94.5_Interview www.m945.de von Bettina Zettler

3Sat_Foyer_Sendung vom 30. November 2010

BR_Blickpunkt Sport_Sendung vom 6. Dezember 2010

LASS DICH EROPERN! – Vom Staatstheater nach New York
„LaTriviata“ - Deutschlands einziges Impro-Opern-Ensemble lässt international aufhorchen!
Serviceplan, eine der renommiertesten Werbeagenturen, war so angetan, dass sie sich den aktuellen Geschäftsbericht von Bang&Olufsen mal als Oper vertonen ließen.
Eine frische, mutige und tolle Idee!
Heraus kamen dabei 2010 fünf sensationelle Auszeichnungen und das auch auf internationaler Ebene: Ein Löwe in Cannes (Gold)
Clio Awards New York (Gold)
New York Festivals International Advertising Awards (2xSilber)
Art Directors Club für Deutschland (3xSilber)
Deutscher Dialogmarketing Preis (Bronze)

LaTriviata_Bang&Olufsen_ein gesungener Geschäftsbericht